Topro Carbon Ultralight

Star unter den Carbon Rollatoren: Der TOPRO Carbon Ultralight*

* Beachten Sie bitte auch das Update weiter unten!

Entwickelt wurde der TOPRO Carbon Ultralight in Kopenhagen „by Acre“. So ist es kein Wunder, dass das filigrane Design typisch skandinavisch- schlicht anmutet, jedoch ohne auf moderne Ästhetik und überzeugende Funktionalität zu verzichten. Somit ist der  TOPRO Carbon Ultralight die perfekte Rollatorlösung für Jungnutzer, jung Gebliebene und natürlich für Menschen für einen Sinn für außergewöhnliches Design.

In jeder Hinsicht überzeugend

Der TOPRO Carbon Ultralight überzeugt in mehrfacher Hinsicht. Betrachtet man die Features, die diesem Rollator eigen sind, so wird deutlich, wie weit diese Rollatorlösung über das Gewohnte hinaus geht. Besonders die Handhabung des TOPRO Carbon Ultraleicht ist sehr gut durchdacht und so einfach, dass sie nicht nur der Sicherheit dient, sondern auch für einen gesteigerten Komfort sorgt.

Topro Carbon Ultralight: Viele Besonderheiten ergeben ein stimmiges Ganzes:

  • Komfortableres Gehgefühl durch neuartige Anatomie der Handgriffe
  • Innovatives Rahmendesign aus 100% Carbonfaser
  • Innenliegende Bremszüge (Bowdenzüge)
  • Bis 130 kg belastbar
  • Für Personen bis 200 cm Körpergröße
  • UVP im Jahr 2017: 589,- €
  • In 3 Rahmenfarben erhältlich: perlweiß, schwarz und erdbeerrot
  • Farblich abgestimmtes Zubehör (Tasche), separat erhältlich
Maße des Rollators in Größe M (Angaben des Herstellers)
  • Empfohlene max. Körpergröße: 200 cm
  • Breite: 58 cm vorne / 63 cm hinten
  • Abstand zwischen den Handgriffen: 42 cm
  • Breite des Sitzes: 42 cm
  • Höhe des Sitzes: 61 cm
  • Durchmesser Räder: 20 cm
  • Breite Räder: 35 mm
  • Faltmaße: Höhe 78,5 cm, Breite 63 cm, Länge 66,6 cm
  • Gesamtgewicht 4,5 kg
  • 7 Jahre Herstellergarantie, ausgenommen Verschleißteile und Montag

Separat erhältlich:
Einkaufstasche, passend oder in Kontrast zur Rahmenfarbe: ca. 80 Euro
Komfortabler Rückengurt: ca. 40 Euro

Die Vor und Nachteile des Topro Carbon Rollators

+ Moderne Optik, schickes Design
+ Extrem niedriges Gewicht (4,5 kg ohne Tasche und Rückengurt)
+ Innen liegende Bremsleitungen
– Geringer Lieferumfang (Zubehör wie Einkaufstasche und Rückengurt sind  aufpreispflichtig)
– In kompletter Ausstattung sehr teuer

Als Alternative zum TOPRO Carbon Ultraleicht empfehlen wir den Bescomedical , einen ebenfalls  sehr leichten Carbon Rollator, der deutlich günstiger ist und über eine sehr gute Basis-Ausstattung verfügt.

Update 2019:  Topro Carbon Ultralight jetzt als „by Acre“ auf der Messe REHAB2019 in Karlsruhe bei RUSSKA

Bei unserem Besuch der Messe REHAB2019 in Karlsruhe im Mai entdeckten wir den by Acre Rollator unerwarteterweise nicht auf dem Stand von TOPRO, sondern von RUSSKA. a Im aktuellen Katalog von Russka 2019 wird er auch dort aufgeführt. Anscheinend handelt es sich hier um den neuen Vertriebspartner. Auf dem Messestand konnten wir so den Carbon Ultralight by Acre  direkt mit dem Russka Vital Carbon vergleichen. Letzterer wurde übrigens bei Stiftung Warentest getestet (Ausgabe 3/2019) und schnitt mit „gut“ ab.